Immobilie vermieten

Vermieter sehen sich mit dem seit 1. Juni 2015 geltenden Bestellerprinzip einer neuen Situation gegenübergestellt: Während früher bei Vermietungen fast immer der zukünftige Mieter die Makler-Courtage zu bezahlen hatte, ist dies nach dem neuen Bestellerprinzip nun nicht mehr unbedingt der Fall. Wer bestellt  – also den Makler beauftragt –, muss dessen Dienste bezahlen. Beauftragt also ein Vermieter einen Makler, so muss auch dieser die Makler-Courtage übernehmen.

Das ist bei 5plus Immobilien kein Nachteil für Sie als Vermieter! Denn unsere Auftraggeber können stets sicher sein: Als Ihre engagierten Dienstleister sorgen wir für sichere und zügige Vermietungen zu fairen Konditionen. Vermieter können sich so die bestmögliche Vermietungsleistung unseres Teams sichern. Wir stellen Ihnen einen verantwortungsbewussten, seriösen Mieter vor, der Ihre Immobilie so sorgsam behandelt, als wäre es seine eigene.

Und haben Sie es schon gewusst? Die Kosten für unsere Provision können Sie als Vermieter steuerlich absetzen.

Rettungsfallschirm für Vermieter:
Profitieren Sie von unserem Rettungsfallschirm für Vermieter: Wenn eine durch uns vermietete Immobilie innerhalb eines Jahres wieder frei werden sollte und deshalb neu vermietet werden muss, entstehen Ihnen für diese Neuvermietung keine neuen Kosten. Diese Neuvermietung innerhalb ds ersten Jahres geht dann sozusagen „aufs Haus”.

Ihr schneller Kontakt zu uns

mail@5plusimmo.de
Tel.: 0800 00 55 88 555

Immobiliensuche

Aktuelle Informationen

 

5plus Immobilien

Ihre persönlichen Immobilienmakler mit dem Leistungsplus